Hypnose – Therapie


„Hypnotische Suggestion kann den Gebrauch von Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses ungenutzt oder unterentwickelt bleiben. “   Milton H. Erickson

Hypnose ist in Medizin und Psychotherapie anerkannt als therapeutische Verfahren 

Hypnose ist ein seit 2006 auch in Deutschland wissenschaftlich anerkanntes Verfahren um Blockaden und Belastungen aufzulösen. Durch Erreichung des Unterbewusstseins geschieht dies bei Hypnose oft erstaunlich schnell, so dass auch schnell Veränderungen herbei geführt werden können. Wirksamkeitsbelege dazu liegen nach einer Studie der Universität Tübingen vor. Bei der Hypnose handelt es sich also nicht um eine esoterische Lehre mit zweifelhaftem Hintergrund, sondern um ein wissenschaftlich anerkanntes und belegtes Verfahren. Medizinische Hypnose wird heute nicht nur erfolgreich  in der Psychotherapie und Psychosomatik eingesetzt, sonder auch in der Schmerztherpie .

Heute ist die Hypnosetherapie eine eigenständige psychotherapeutische Methode, mit der sich alle Arten und Schweregrade von psychischen und psychosomatischen Störungen behandeln lassen – soweit diese generell durch psychotherapeutische Maßnahmen beeinflußbar sind. Auch lassen sich viele Organische Erkrankungen in Ihrem Verlauf positiv beeinflussen.

Hypnose ist ein Prozeß der vom Hypnotiseur und vom Patienten/Klienten Arbeit verlang. Denn Hypnose ist nicht „Schlaf“. Und niemand ist Bewusstlos  oder  gar  Willenlos. Hypnotherapeutische Arbeit ist sehr vielfältig und spricht alle unsere  „5 Sinne“ an, z.Bsp.. Haptische Wahrnehmung oder Visualisierung.

Immer wieder sprechen mich Menschen an: Bin ich überhaupt hypnotisierbar? Die meisten Menschen sind hypnotisierbar, einige ganz leicht, andere müssen es erst lernen und nur bei wenigen ist eine Hypnose ganz ausgeschlossen.

Wenn sie noch mehr über Hypnose wissen möchten nehmen sie doch einfach Kontakt zu mir auf.

Sehr interessant finde ich auch diesen Artikel des Magazin PM . Um ihn zu lesen  hier klicken 

Hier nur einige Möglichkeiten zur Anwendbarkeit von Hypnose:

Angststörungen

Phobien

Schmerztherapie

Schlafstörungen

Somatoforme Störungen

Psychosomatische Störungen

Belastungsstörungen

Tiefenentspannung

Prüfungsangst

Gewichtsreduktion bei Übergewicht nach BMI  Adipositas  Einzelsitzungen und als Gruppentherapie

Raucherentwöhnung bei Nikotinabusus Einzelsitzungen 

Kosten bitte hier klicken              Kontakt bitte hier klicken 

image003Mitglied National Guild of Hypnotists